Häufig gestellte Fragen zum Thema "Probleme" und deren Lösungen

Keine Belegarchivierung

Die während einer Tour mit SellMo erzeugten und gedruckten Belege (Rechnungen, Lieferscheine etc.) werden nach Tourenende und dem Senden der Tour in elektronischer Form archiviert. Die Wahl des jeweiligen Archivierungsprogrammes obliegt dem Kunden. Hierzu werden von SellMo die Belege zunächst in einem bestimmten Dateiformat (.TIF; .PDF) in einem definierten Verzeichnis abgelegt, aus dem sie dann vom Archivierungsprogramm abgeholt werden.

Casio IT-9000: Backup Batterie ist leer

Das Multifunktionsterminal Casio IT-9000 verfügt über zwei unterschiedliche Batterien:

  • Akkupack ("Main battery"); kann herausgenommen und ausgetauscht werden
  • Sicherungsakku ("Backup battery"); ist im Gerät verbaut und kann nicht ausgetauscht werden.

Im alltäglichen Betrieb zieht das Gerät seinen Strom aus dem Akkupack. Um mit dem Gerät arbeiten zu können muss das Akkupack also entsprechend geladen werden, wenn der Ladestand niedrig ist.

Zebra-Drucker: Factory Reset ausführen

20. Dezember 2017 - 17:26 -- jhauser

Über folgende Befehlsfole lässt sich der Zebra-Drucker zurücksetzen:

! U1 do "device.restore_defaults" "all"
! U1 do "device.reset" ""

 

Bitte beachten Sie dabei, dass der Drucker voher einmal ausgeschaltet werden sollte. Dann den Drucker per USB an einen PC anschließen und über die Software "Zebra Setup Utilities" ansteuern.

Bitte auch unbedingt darauf achten, dass nach der zweiten Befehlszeile ein Zeilenumbruch folgt.

Der Drucker führt nach dem Empfang der Befehle automatisch einen Neustart durch.

 

Windows 10 Creators Upgrade und Windows Mobile Device Center

Das Windows 10 Creators Upgrade (Version 1703 bzw. Build 15063) sorgt leider dafür, dass das Koppeln von auf Windows CE basierenden Geräten (Windows CE, Windows Mobile, Embedded Handheld usw.) nicht mehr möglich ist, da das Windows Mobile Device Center (Windows Mobile Gerätecenter) nicht mehr startet.

Das Problem kann durch Korrekturen an der Windows Registry des betreffenden PCs folgendermaßen behoben werden:

Öffnen Sie eine Command Shell (früher MS DOS Eingabeaufforderung) mit Administratorrechten und führen Sie die beiden folgenden Befehle aus:

Casio IT-9000 lässt sich nicht mit dem PC verbinden

Das Casio IT-9000 lässt sich, entweder über eine Dockingstation oder direkt per USB-Kabel, mit dem PC verbinden. So können zum Beispiel Dateien vom PC auf das Gerät (oder umgekehrt) kopiert werden, oder es kann zu Wartungszwecken auf das Gerät zugeriffen werden. Wird das Gerät am  Rechner angeschlossen, wird die Verbindung üblicherweise automatisch über Microsoft ActiveSync bzw. das Windows Mobile Gerätecenter hergestellt. Ist das nicht der Fall, kann das folgende Gründe haben:

Skeye Pad Pos - Bedienung trotz kaputten Displays

Beim täglichen Einsatz der Hardware lassen sich kleinere oder auch größere Schäden kaum vermeiden. Fällt das Skeye Pad Pos herunter oder wird versehentlich etwas Schweres darauf abgestellt, kann es beispielsweise zu einem Ausfall des Displays kommen. Das Gerät ist nicht mehr auf dem herkömmlichen Weg bedienbar. Um die sich darauf befindende Tour noch zu beenden und um die Tourdaten senden zu können, gibt es die Möglichkeit, mithilfe einer Software über den PC auf das Gerät zuzugreifen. Unseren Wartungskunden ist diese Software sicherlich ein Begriff.